Central America 2011

Event 

Title:
Isla de Omepete
When:
10.09.2011 - 10.09.2011
Where:
Nicaragua -
Category:
Central America Diary

Description

Hola Amigos,

Heute ging es hoch zu Roß um die Insel, besser hätten wir uns wohl nicht fortbewegen können.

Da wir uns dagegen entschieden haben, auch nur einen der zwei aktiven Vulkane hier zu besteigen - da wir in den letzten 2 Jahren wohl schon auf 10 verschiedenen Vulkanen waren, hatten wir Zeit, uns gemütlich die Insel anzuschauen.

Dafür "mieteten" wir uins einfach 2 Pferde, der Guide war bei den 5 Dollar die Stunde sogar mit inbegriffen. Schon um 9.00 Uhr ging es los, wir hatten uns das Tal rund um den "Vulcano Madera" als Reitziel ausgesucht. Hier brachten wir zwei Dinge zusammen, die sehr typisch sind, für die "Isla de Omepete". Die Insel besteht nämlich nur aus zwei Dingen: Pferden und Vulkanen. Jeden Meter grast irgendwo wild ein Pferd, egal in welche Richtung man schaut, man hat immer einen Vulkan vor der Nase...

Gemütlich sind wir zuerst den Strand des "Largo de Nicaragua" entlang geritten, die Pferde trabten dabei leicht mit den Hufen im Wasser. Man fühlte sich wie am Meer, leicht plätscherte die Brandung ans Ufer. Zwichendurch gallopierten wir immer wieder über den feienen Sand des Strandes, es war richtig toll, so unterwegs zu sein.

Nach ca. 1,5 Stunden Strandreiten, bogen wir in Richtung "Vulkan Tal" ab, wo wir immer wieder die am Wegesrand aufgebauten "Pyroglhyphen" bestaunten, die in Pre- Kolumbischer Zeit hier von Ureinwohnern in den Felsen hinterlassen wurden. Wirre Zeichnungen von Affen und Schamanen, machten uns neugirig auch die Geschichte der Insel zu erforschen,

Witer ging es über grüne Wiesen, die noch nicht mal in den Alpen der Schweiz hätten schöner sein können...

Unser Stop war dann eine Öko Finca, wo wir eine kstenlose Tour über eine Kakao-, Kaffe- und Obstfarm bekamen. Dort bestaunten wir auch weitere Pyroglhyphen, wahnsinn was es hier alles zu sehen gab.

Im Höllen Galopp rasten wir dann zurück zu unserem "Starnd Bungalow", es machte echt spaß, mit den Pferden den Sandstrand entlang zu reiten. Mittags gab es dann zur Stärkung einen großen Fisch zum Essen, nur 4 Euro mussten wir dafür auf den Tisch legen. 

Den Nachmittag verbrachten wir mit Spaziergängen und einem ausgedehnten Bad im See.

Morgen werden wir dann den anderen Vulkan, nämlich den "Vulcano Conception" erforschen, wie schon geschrieben haben wir dafür eine coole Crossmaschiene.

Bilder zu unserem Tag "auf der Insel mit zwei Vulkanen"... findet ihr unter dem unten aufgeführten Link:

http://www.w-365.de/bilder-pics/-central-america-tour/nicaragua-3182011-to-open/isla-de-omepete-992011-to-1292011/on-the-horseback-around-the-island-1092011.html

m+s

Venue

Venue:
Nicaragua