Central America 2011

Event 

Title:
Manuel Antonio
When:
19.09.2011 - 19.09.2011
Where:
Costa Rica -
Category:
Central America Diary

Description

Hola Amigos,

nach eiener sehr kurzen Nacht, ging es Heute gleich wieder weiter, wir wollten den Bus nach "Manuel Antonio" erreichen, dem wohl berümtesten Nationalpark von "Costa Rica". Da wir hier in "Costa Rica" ja nur begrenzt Zeit haben, müssen wir Gas geben, um unsere ausgesuchten Ziele in der uns zur Verfügung stehenden Zeit (Und bei den Preisen auch dem zur Verfügung stehenden Budget) zu verwirklichen.

Doch leider ging es Heute gleich weiter, wie es schon die letzten Tage hier anfing, wir warteten auf einen Bus. Als das entwickelste Land hier in "Zentral Amerika" gepriessen, werden wir immer mehr der Meinung, das "Costa Rica" eine Touri Luftnummmer ist. Nicht wegen der Tiere, die Parks hier sind großartig, doch ist alles nur auf "Kohle verdienen" begrenzt - da bleibt Service und Freundlichkeit wohl auf der Strecke. 

Schlechter Service = hohe Preise. Aber zurück zum Bus:Durch den unfreundlichen Bussfahrer mussten wir erfahren, das wir 2 Stunden warten mussten, bis es weitergeht...Eigentlich kein Problem - doch klappte unserer Meinung nach in den "unterentwickelten Ländern", wie z.B. "Honduras" oder "Nicaragua" alles wie am Schnürchen - und dazu waren die Leute sehr nett und zuvorkommend. Vielicht verderben ja die vielen  Dollarnoten ja die Menschen hier... 

Aber zurück zum Tagesgeschehen:

Nach 3 Stunden Busfahrt waren wir vor Ort, mieteten uns in einer Bude am Strand von "Manuel Antonio" ein. Zum Dinner gab es dann noch ein Gummibrötchen aus dem Supermarkt für 3 Dollar, ein Abendessen für 30 Dollar konnten wir uns leider nicht leisten.

Morgen starten wir dann schon um 6.00 Uhr in den Park wo die 2 Finger Faultiere hoffentlich schon auf uns warten...

m+s

Venue

Venue:
Costa Rica