Worldtour 2013 - 2014

Event 

Title:
Sao Paulo
When:
18.12.2010 - 18.12.2010
Where:
Brasilien / Brasil -
Category:
Worldtour Diary

Description

 Hola Amigos,

nun ist es also soweit, wir sind an unserem letzten Stop auf unserem Südamerika Trip angekommen. Nach 4 Monaten in 9 Ländern, ist "Sao Paulo" nun unsere letzte Etappe.

Um hier keine Minute zu verschenken, zogen wir schon um 8.30 Uhr los in die Stadt, wir haben uns hier die nächsten 3 Tage noch eine Menge vorgenommen. Begonnen haben wir den Tag mit einem Fußmarsch auf die "Avenue Paulisto", der Prachtstrasse von "Sao Paulo".

Gesäumt von Hochhäusern, erinnert dies riesige Strasse eher an ein "Down Town" Strasse von New York. Ein "Skycrabber" folgt dem nächsten, auf eine länge von 4 Kilometern bekommt man ein richtiges "Großstadt Feeling". 

Besonders beeindruckt waren wir von der Weihnachtsdeko, die in der ganzen Stadt in "pompösen" Ausmaß plaziert ist. Überall sind Weihnachts- Phantasie Landschaften, mit überlebensgroßen Weihnachtsmotiven aufgebaut.

In einem konnten wir sogar den Weihnachtsmann treffen, der vor seinem Renntier Schlitten Lollis an kleine Kinder verteilte.

Durch das schöne Ambiente kamen wir sofort auch in Weichnachtsstimmung, ganz "Sao Paulo" ist im Moment ein einziger Weihnachtsmarkt.

Tolle Bilder zu unserem Tag "in the City" findet ihr unter dem Link:

 http://www.w-365.de/bilder-pics.html?func=viewcategory&catid=580

Bis zum Abend zogen wir durch die Gassen der Stadt, auf einem Besuch im "China Town" folgte noch eine Stippvisite im "Central Distric". Dort suchten wir aber sehr schnell das Weite, es war sehr ungemütlich dort, den die Strassen waren gesäumt von lauter Tagedieben.

Am Abend machten wir uns dann in unserem Hotelzimmer etwas frisch, um gegen 20.00 Uhr sofort wieder los zu ziehen.

Die tollen Weihnachtsfiguren die wir Mittags noch so bestaunt haben, sind nämlich am Abend mit tausenden von Lichtern beleuchtet. Die Fassaden der Hochhäuser leuchten in den buntesten Farben, hier in Brasilien wird der Schnee an Weihnachten einfach mit Lichtern ersetzt.

Die Bäume in den Parks sind mit Lichterketten umwickelt, solch ein Lichtermeer haben wir in unserem leben (ausser in Las Vegas) noch nie gesehen.

Tolle Bilder zu den "Magic Lights" findet ihr unter dem Link:

http://www.w-365.de/bilder-pics.html?func=viewcategory&catid=581

Nach 13 Stunden und dazu sehr erschöpft, kamen wir dann um Mitternacht in unsere Bude, wo sogleich die Bilder des Tages auf die Homepage geladen wurden.

m+s

 

 

Venue

Venue:
Brasilien / Brasil