Worldtour 2013 - 2014

Event 

Title:
From Canaima to the Ciuad Bolivar
When:
14.01.2014 - 14.01.2014
Where:
Venezuela -
Category:
Diary Worldtour 2

Description

Hoila Amigos,

heute ging es wieder zurück aus der Wildnis in die Ciuad Bolivar, das ja schon sowas wie unser zu Hause geworden ist in den letzen 7 Tagen.

Nach einer Nacht unter freiem Himmel in der Hängematte ging es schon um 6.00 Uhr los, wir mussten den Fluß wieder zurück befahren, den wir gestern so mühevoll über die Stromschnellen "Upstream" getuckert sind. Diesmal sollte es viel schneller gehen, da es ja Gestern die ganze Nacht geregnet hat, trug der Fluß mindestens 1 Meter mehr Wasser als Gestern, was heißen sollte, kein Flachwasser und eine zügige Fahrt.

An manchen Stellen war die Fahrt dann auch "zu zügig", mit einem Affenzahn bretterten wir über die Stromschnellen, unser Hardboat schwankte an manchen Stellen bedrohlich nach rechs und links weg.

In nur der Hälfte der Zeit schafften wir die Passage über den Fluß, schon um 10.00 Uhr morgens waren wir wieder an der Lagoon Canaima".

Hier sprangen wir sofort in die Fluten der Lagune um uns die Strapatzen der letzten Tage in der Wildnis von den Knochen zu spülen.

Nach dem Lunch ging es dann zum Airport, von wo wir dann erneut mit einer kleinen Cesna Maschine in Richtung Bolivar abgehoben sind. Der Rückflug war diesmal noch spektakulärer als der Hinflug, wir überflogen unzählige Regenbögen, dazu die Szenerie des Canaima National Park, einfach nur wunderschön war es unter uns.

Nach der Landung fuhren wir dann in die Posada "Don Carlos", wo wir uns erstmal von der Tour weiter erholten, Abends bereiteten wir uns dann auf die Weiterfahrt vor, die uns Morgen mit dem Nachtbus quer durch das Land in die Anden nach Merida bringen wird.

mark und simone

Venue

Venue:
Venezuela