Worldtour 2013 - 2014

Event 

Title:
Playa El Yaque . Isla Margarita
When:
27.01.2014 - 27.01.2014
Where:
Venezuela -
Category:
Diary Worldtour 2

Description

Hola Amigos,

heute war also unser erster Tag im Urlaub!

Da wir uns ja mittlerweile verordnet haben, alle 3 Monate irgendwo für 1 Woche eine Reisepause zur Erholung einzulegen, war es also am wieder soweit, diesmal hatten wir uns die Isla Margarita für einen Stop ausgesucht.

Da wir ja gestern Abend erstmal auf der Südseite der Insel "untergetaucht" sind, um nicht in der tiefen Nacht über die doch so gefährliche Insel fahren zu müssen, war Heute Morgen erstmal Sightseeing am Playa "El Yaque" angesagt. Der als einer der besten Windsurfing Orte der Welt angepriesen Ort gefiel uns dann aber schon nach sehr kurzer Zeit überhaupt nicht, was schnell dafür sorgte, das wir nach nicht einmal 1 Stunde nach dem aufstehen schon wieder in einem Taxi saßen, das uns zu unserem eigentlichen Urlaubsort, dem Strand von Playa "El Augua" brachte.

Playa "El Agua" zäht ja seit ein paar Jahren als Zona Roja, sprich als ein als gefährlich von der Polizei eingestuften Ort! Da die venezuelanische Regierung z.B. der Fluglinie Condor mehrere Millionen an Geld schuldet, bringt Condor keine Touristen mehr hierher, die Leute haben kein Einommen und fingen an, die paar Touristen die hier herkommen auszurauben. Ein paar wurden auch schon erschossen - was uns zu einigen besonderen Vorsichtsmaßnahmen bringt:

Diese wären:

- Niemals im Dunkeln auf die Straße gehen

- Immer arm und abgerockt aussehen

- Keine Kamera dabei haben, Bilder nur mit der alten Sony Cybershot schießen

- Immer nur Kleingeldbeträge aus der Hosentasche holen, nie mehr als 1 Euro auf einmal zeigen

- Zurückhaltend auftreten, unterstatement bringt einen hier weiter

- Keinem, aber auch wiurklich keinem Trauen

Am besten sollten die bösen Buben gar nicht merken das wir hier sind und ich glaube, das wir das sehr gut schaffen. ;-). Wenn hier etwas passiert ist man meistens selber dran schuld, es gibt hier nämlich auch die andere Seite, 90 % der Leute sind so nett, da sieht man sofort das venezuelanische Herz!!!

Den ersten Tag haben wir dann mit einem langen Strandspaziergang gefüllt, abends faulenzten wir dann in unserer Bude (kostet nur 10 Dollar die Nacht) und schauten "Deutsche Welle TV"!

Das es hier an der Playa" El Agua" nicht nur gefährlich sondern auch wunderschön ist, wollen wir euch in dem unten eingefügtem Link gerne zeigen.

KLICKT HIER für den Ordner : Playa EL Agua - 27.1.2014 to 29.1.2014


mark und simone

Venue

Venue:
Venezuela