Worldtour 2014 - 2015

Event 

Title:
Lombok
When:
28.01.2015 - 28.01.2015
Where:
Indonesien -
Category:
Worldtour 2014 bis 2015

Description

. Hallo Freunde,

heute Morgen genossen wir noch auf unserer Terrasse ein üppiges Frühstück und dann ging es mit unserem ganzen Gepäck los.

Wir schleppt uns mit dem ganzen Gepäck zum Hafen. Als das Boot dann endlich voll war ging es dann los und pünktlich setzte der Regen ein!

Nach einer halben Stunde erreichten wir den Hafen von Lombok und nahmen uns ein Taxi zu dem „Senggigi Beach“, dort fanden wir schnell ein Zimmer für ca. 20€.

Dort gibt es ein 13 Kilometer langen Küstenabschnitt mit mehreren Stränden. Aber uns Hauptding war erst mal ein paar organisatorische Sachen zu erledigen, wie mal wieder überschüssiges Gewicht ab zu werfen.

Da direkt neben unserem Hotel ein Postoffice war ging es als erstes dort hin. Der Preis von 5 Euro pro Kilo war O.K. und somit packten wir alle Souvenir die wir gekauft haben, alte Reiseführer und Klamotten die wir nicht mehr brauchen zusammen und kamen auf 12 Kilogramm.

Als nächstes ging es ins Reisebüro um unsere Weiterfahrt nach Flores zu klären und den Rückflug von dort nach Bali. Da unser Visum in 10 Tagen ausläuft, mussten die Weichen für die folgenden Tage gestellt werden.

Nach ein paar Stunden Organisation ging es dann endlich zum Beach und wir machten einen ausgiebigen Strandspaziergang zu den verschiedenen Küstenabschnitten.

Durch Zufall entdeckten wir noch den Hindu Tempel „Batu Bolong“ ,der auf einem Felsen gebaut ist und etwa 2 km entfernt vom Ortszentrum liegt.

Dort wurde gerade eine Hindu Prozession abgehalten als wir ankamen und das bescherte uns tolle Bilder.

Den Sonnenuntergang genossen wir an einem Beach Club mit gemütlichen Sitzkissen und einem Drink in der Hand.

Auf dem Rückweg mieteten wir uns dann ein Moped da wir doch noch entschieden hatten ein Tag länger zu bleiben um Morgen an den „Lombok-Kuta Beach“ zu fahren.

Auf dem Rückweg entdeckten wir noch ein kleines Buffet Restaurant namens "Warung iJo" wo es leckeres Essen zu guten Preisen gibt.

Zu guter letzt buchten wir uns Abends noch einen Flug für den 10.2., da unser Visum dann ausläuft (wie schon ober beschrieben) nach Macau, das sogenannte "Las Vegas" in China was aber als einzelner Staat zählt.(Ehemalige portugiesische Kolonie).

m+s

Venue

Venue:
Indonesien