Worldtour 2010 - 2011

Event 

Title:
From Westcoast to Eastcoast
When:
07.07.2010 - 07.07.2010
Where:
New Zealand -
Category:
Worldtour Diary

Description

G´Day Guys,

heute haben wir zum zweiten mal die neuseeländischen Alpen überquert und sind von der Westküste an die Ostküste gefahren.

Auf dem Weg dorthin haben wir in "Hamner Springs" einen Stop eingelegt. Dieses kleine, nur 700 Seelen zählende Dorf ist für seine Heiße Quellen Weltbekannt. Schon seit 120 Jahren erfreuen sich die Neuseeländer und natürlich auch immer mehr die Touristen diesen wärmenden Wasserquellen.

Seinerzeit hat ein Schafs Hirte (Wenn der mal nicht Hamner hieß) die Quellen auf der Suche nach entlaufenden Vieh entdeckt. Relativ schnell wurde dies im ganzen Land bekannt und so begann die lange Geschichte (gemessen an dem Alter des Landes) der berühmten Quellen.

Natürlich haben wir es uns nicht nehmen lassen, ein Bad in den insgesamt 9 verschieden warmen Pools zu nehmen, bei einer Außentemperatur von 7 Grad mussten wir uns immer wieder sputen, schnell in den nächsten Pool zu gelangen. 

Das heiße Wasser entsteht durch Schmelzwasser von Gletschern, das dann durch verschieden Jahrtausende Alte Gesteinsschichten sickert und dabei mit verschiedenen Mineralien angereichert wird.

Der Abschied von der Westküste fiel uns trotz der heißen Quellen ziemlich schwer, wie man in der "aktuallisierten Gallerie Westküste" in den Bildern des Tages sehen kann. Hier haben wir 3 tolle Tage mit Sonnenschein und blauem Himmel erlebt, das Wetter an der Ostküste, wo wir nun heute Abend eingetroffen sind (Kaikoura) zeigt sich diesig und bewölkt.

Die weitere Planung für Morgen steht noch nicht ganz, ein "Whale Watching" würde mit 300 $ das Budget belasteten und da wir ja schon auf "Fraser Island" Wale gesehen haben, denken wir darüber nach uns diesen Kostenblock zu ersparen.

Aber, "schaun´mer ´mal..."

m+s

 

Venue

Venue:
New Zealand