Worldtour 2010 - 2011

Event 

Title:
On the Roads of Nevada and Arizona
When:
06.08.2010 - 06.08.2010
Where:
USA -
Category:
Worldtour Diary

Description

 Hi Folks,

heute mussten wir unser Refugium in Las Vegas verlassen, es hieß mal wieder "weiterreisen".

Nachdem wir ja 6 tolle Tage in der Zockerstadt verbracht haben, ging es über den Highway 93 in Richtung Süden. Der erste Stop war auf dem Hoover Dam (der den größten von Menschen Hand geschaffenen See staut - man musste durch eine Grenzen ähnliche Kontrolle), wo wir von der Umgebung so hingerissen waren, das wir kurz für ein Foto "schwarz geparkt" haben. Sofort hatten wir die Cops im Nacken, die uns sehr barsch darauf hinwiesen, das wir als "Guests" uns doch gefälligst an die Regeln der "USA" zu halten haben. Die Androhung von einem Ticket über 500 Dollar ließ uns sehr kleinlaut "Sorry" sagen und uns schnell aus dem Staub machen.

Mit etwas "Angst" über ein so hohes angedrohtes Ticket, stellten wir die Cruise Control auf die maximal erlaubte Geschwindigkeit und überquerten so, komplett Regel konform, die Grenze zum Bundesstaat Arizona.

Die Landschaft war gigantisch, es sah aus wie in den alten Wild West Filmen. Man erwartete jeden Moment John Wayne um die Ecke biegen zu sehen, oder einen Indianer Trupp mit Tomahawkes zu sichten.

Kakteen so groß wie Bäume säumten die Straße, wir waren echt in "Wild Wild West" gelandet.

Nachdem wir weitere 300 Meilen auf dem Highway 93 South verbracht haben, bogen wir (ohne es vorher zu wissen) auf die legendäre "Route 66".

Im stolzen Dorf  "Williams" entschieden wir uns dann unser Lager aufzuschlagen, wo Cowboys mit  Trommel Revolvern im Halfter eine wilde Show auf der Hauptstraße abzogen.

Man roch an jeder Ecke den Mhytos der berühmten "Mother of Roads", die Umgebung schien, im Stil der 50 er Jahre stehen geblieben zu sein.

Am Abend haben wir uns dann ein paar fette BBQ Ribs gegönnt, frisch vom Holzkohlen Grill war das ein voller Genuss.

Für die Nacht haben wir mal wieder in einer "Kakerlaken Bude" eingecheckt, nachdem wir in Vegas ja wie die Könige gelebt haben, heißt es jetzt mal wieder "etwas runterschrauben"...

Morgen werden wir dann die letzten 60 Meilen zum "Gran Canyon" fahren, wo wir die nächsten 2 Tage verbringen werden.

m+s

 

 

 

Venue

USA
Venue:
USA