Worldtour 2010 - 2011

Event 

Title:
San Francisco
When:
16.08.2010 - 16.08.2010
Where:
USA -
Category:
Worldtour Diary

Description

" Frieden Bruder",

den heutigen Tag haben wir an der Geburtsstätte der internationalen Hippie Bewegung begonnen.

Nachdem wir wieder nett geweckt wurden, ging es los, an die Ecke "Hightstreet" und "Ashburystreet". Dort waren in den 60 er Jahren die Proteste gegen den Vietnamkrieg ausgebrochen, die sich dann auf die Jugend der ganzen Welt ausgeweitet haben.

Leider ist nur ein Hauch der Vergangenheit hängengeblieben. Heute ist dieser Bereich ein Touri Viertel, das hauptsächlich aus Kifferläden, Obdachlosen und Schnorrern besteht. Die Krönung war ein MC Donalds am Ende der Strasse, in dem die "Neuzeit Hippies" ihr eben "erbetteltes" Geld in Cheeseburger umsetzten.

Jimi Hendrix und Janis Joplin würden sich wohl im Grab umdrehen bei dem Gedanken an ihre "Erben - of the Revolution"...

Trotzdem waren wir uns bewusst, das wir uns hier an einer "National Landmark" befanden, es war schon spannend an der Stelle zu sein, wo damals alles begann.

Nachdem wir den "Spirit" der "Love Generation" erlebt haben, sind wir in den angrenzenden "Golden Gate Park" gelaufen, wo damals "Greatfull Death" ihre berühmten "Live Seasions" hatten.

Von dort aus sind wir teilweise zu Fuß, oder immer wieder ein Stück mit dem Auto, den ganzen Park entlang gelaufen/gefahren.

Angefangen haben wir im "Japanese Garden", in dem man sich fühlte, als ob man gerade mal schnell nach Japan "geflogen" wurde.

Von dort aus ging es durch den "Shakspeare Garden". Den "Botanic Garden" haben wir uns gespart, da wir nicht wieder 14 Dollar Eintritt zahlen wollten, wie zuvor schon im "Japanese Garden".

Danach haben wir die berühmten "American Buffalos" besucht, die etwas verloren in dem riesigen Park gegrast haben.Von dort aus ging es zur "Windmill", die von einem Tulpengarten eingerahmt ist.

Die letzten Meter zum "Pacific Ocean" sind wir dann gelaufen und haben den Tag am Seals Rock ausklingen lassen.

Auf dem Weg zurück in unser Motel, sind wir noch einige der "berühmten" Strassen von San Francisco entlang gefahren. Es war ein echter "Thrill" die steilen Strasse hoch- und wieder runter zu fahren.

m+s

 

Venue

USA
Venue:
USA