Worldtour 2010 - 2011

Event 

Title:
New York
When:
21.08.2010 - 21.08.2010
Where:
USA -
Category:
Worldtour Diary

Description

 New York, New York,

Heute war es endlich soweit. Wir sind in New York City!!!

Doch vorher mussten wir noch den "schlechtesten" Flug unsres Lebens hinter uns bringen. Aber beginnen wir von Vorne...

Nachdem wir pünktlich in Los Angeles den Flieger nach " NYC" geboarded haben, ging es los, mit "Continental Airlines", eine Airline, die wir wohl NIE wieder buchen werden.

Das Flugzeug war bis auf einen Mini Gang in der Mitte VOLGESTOPFT mit Sitzen. Der Gang für die Stewardessen war so eng, das Sie bei jedem Mal, an dem sie an uns vorbei gelaufen ist - uns einen "Kick" mit dem Hintern verpasst hat. Wir waren in die Stitze gepresst, an Platz war nicht zu denken.

Die Bordunterhaltung (TV), die bei jeder nur denkbaren Airline "umsonst" ist, lief nur, wenn man seine Kreditkarte durch den Schlitz im Sitz gezogen hat (6 Dollar). Getränke und Essen waren auch nicht im Programm - kurz gesagt es war ein Scheiß Flug.

Nachdem wir die Nacht im Flieger wegen Platzmangel nicht schlafen konnten, kamen wir so zerstört in "NYC" an, als wären wir 3 Mal um den Globus gereist. In Wirklichkeit waren wir gerade mal 6 Stunden geflogen.

Aber was soll es, "This is all Part of the Adventure"...

Nachdem wir unser Zimmer in der 86th. Strasse in der Upper Westside bezogen hatten, holten wir erstmal den verlorenen Schlaf der letzten Nacht nach.

Nach dem Aufstehen ging es dann los, unsere neuen Mitreise Kumpanen am "JFK - Airport" abzuholen.

Kathrin und Albert kommen extra aus Deutschland hergeflogen, um mit uns die nächsten 2 Wochen in New York - und danach in Kanada zu verbringen. Nachdem wir beide "Amerika getreu" mit einem "Welcome Ballon" und einem "Namensschild" abgeholt haben, prüfte die Kathrin erstmal die Simone - ob sie den "Wineken Gruss" auch richtig eingeübt hatte. Nachdem uns die liebe Karina in per Email ja schon "empfahl" gründlich zu üben, klappte das Ritual auch ohne jegliche Probleme. Nochmals DANKE liebe Karina.

Vom "JFK Airport" sind wir dann mit einem kleinen Schwenker nach Harlem (Alberts ausführlicher Wunsch") ins Dexter Haus gefahren, wo unsere Freunde erstmal eingecheckt haben.

Zur Begrüßung gab es dann noch einen kleinen Umtrunk, bevor wir "4" alle ziemlich erschöpft eingeschlafen sind.

Bilder der ersten tage gibt es leider erst am 23.8.2010 da die momentane Internet Verbindung leider keinen Transfer der Bilder auf die Homepag zulässt.

m+s+a+k

 

 

Venue

USA
Venue:
USA