Worldtour 2010 - 2011

Event 

Title:
Millford Beach
When:
02.09.2010 - 02.09.2010
Where:
USA -
Category:
Worldtour Diary

Description

 Hi Guys,

Heute stand auf dem Plan, die Lorbeeren der langen Rundreise durch den Nordwesten der USA zu ernten.

Nur ein minimales Programm hatten wir für heute, außer der Elite Uni von "Yale", stand nur einen schönen Platz am Strand des Atlantiks zu finden. Wie auch schon in "Havard", nutzen wir den Campus der Uni für ein "verbilligtes Studenten Mittagessen", in der Mensa der Uni wurde geschlemmt, während Albert genüsslich den "Yale Chronical" verschlang:-)))

Um nicht wieder ein Park Ticket zu erhalten, entfernten wir uns diesmal "rechtzeitig" vom Campus, die "Route 1 South" und der "Interstate 95 South" war unser erstes Ziel. Nach knapp 60 Meilen und somit nur eine Autostunde entfernt von NYC fanden wir ein billiges "Howard Johnson Motel", das in Strand nähe lag.

Nach einer kurzen Erfrischung ging es dann ab "on the Beach", in fast 2 Wochen haben wir insgesamt 10 Städte "besichtigt", geschwitzt, gefroren - um endlich mal am Strand zu relaxen.

Mit Glück fanden wir einen Strand, an dem man nicht 30 Dollar für einen Parkplatz bezahlen muss, umsonst konnten wir sehr nahe ans Wasser fahren.

Was jetzt folgte, kann man in nur einem  Wort beschreiben "FAULENZEN"!!!

Im Meer planschen, am Strand dösen, lesen, quatschen... Es war sehr schön an unserem letzten gemeinsamen Tag so "in Ruhe" zusammen sein zu dürfen.

Nach gut 4 Stunden am Strand ging es dann wieder ins Motel, wo wir uns auf den Abend vorbereiteten.

Am Abend wurde dann das Dörfchen besichtigt, Wäsche gewaschen - und sich auf den morgigen Abschied vorbereitet.

Simone und Mark packten noch ein paar Taschen, die die liebe Kate und der liebe Albert freundlicherweise nach Deutschland "schleppen" werden.

m+a+k+s

 

 

Venue

USA
Venue:
USA