Worldtour 2010 - 2011

Event 

Title:
Villa de Leyva
When:
10.09.2010 - 10.09.2010
Where:
Colombia / Kolumbien -
Category:
Worldtour Diary

Description

 Benvienudos Companeros,

aufwachen in der Vergangenheit. 

Nachdem wir ja einen zweitägigen Ausflug nach "Tunja" und "Villa de Leyva" gemacht haben, hieß es Heute Morgen mal nicht aufwachen in der Großstadt "Bogotá", sondern im Jahrhunderten alten "Centro Historico".

Gleich Morgens um 8.30 Uhr war aufstehen angesagt, der erste "Tinto" wurde auf dem romantischen "Dorfplatz" genüsslich getrunken. Danach fuhren wir mit dem Taxi zur Straußenfarm, wo wir den Vormittag verbringen wollten. Zwar war der Eintritt viel zu hoch (9.000 Pesetos pro Person), doch war jeder Peso richtig investiert. 

Wir hatten sehr viel Spaß mit den putzigen Tierchen, besonders Simone freundete sich spontan mit einigen der riesigen Vögeln an.

Am Ende unseres Rundgangs auf der Farm, verputzten wir noch einen Artgenossen vom Grill, trotzdem wir beim Essen die anderen Tiere bestaunten, schmeckte uns der gegrillte Strauß vorzüglich.

Nun folgte ein langer Spaziergang über Land zum "El Fossil", ein 120 Millionen Jahre altes Dinofossil, welches wir stolz in Beton gegossen einen Einblick in die Welt der Vorzeit gab.

Das angeschlossen Museum war genau so spektakulär, unzählbar viele Versteinerungen aus der Zeit "vor den Menschen" bereiteten uns einen tollen Nachmittag.

Um den langen Weg zurück nach "Villa de Leyva" etwas gemütlicher zu gestalten, trampten wir kurzerhand - ein sehr netter kolumbianischer Geschäftsmann, mit einem Kofferraum voller Edelsteine brachte uns direkt bis an der "Terminal de Busetas", wo schon der Direktbus nach "Bogotá" auf uns wartete.

Nun folgte eine 6 stündige Fahrt über "Stock und Stein", bevor wir am Abend wieder in unsere "Homebase" einliefen.

Dort wurden die zwei Ordner in der Gallerie "Kolumbien" - "Tunja" und "Vill de Leyva" auf die Homepage gespielt....

m+s

 

Venue

Venue:
Colombia / Kolumbien