Worldtour 2010 - 2011

Event 

Title:
Lima
When:
18.10.2010 - 18.10.2010
Where:
Peru -
Category:
Worldtour Diary

Description

Hola Amigos,

wir sind in Lima!!!

Nachdem wir ja Hestern Abend mit dem Nachtbus von "Trujillo" aus aufgebrochen sind, kamen wir Heute Morgen sicher um 5.00 Uhr in "Lima" an. Die Busfahrt war ausgezeichnet, ein feiner Luxusliner - von dem Service der Busgesellschaft koennten sich Deutsche Busunternehmen "mehrere" Scheiben abschneiden. Wie fuhren koeniglich in 180 Grad verstellbaren Sitzen, die man sonst nur aus der Lufthansa Buiseness Class kennt. 

Leider hatten wir aber einen Mega schnarchenden Sitznachbar -  der es durch sein graessliges Geschnarche geschafft hat -  die tolle Busfahrt zu einer Katasthrophe werden zu lassen. 9 Stunden "dauer Gesaege", was fuer ein Horror Trip.

Trotz des Schnarchers und ohne einen Mord, den der liebe Mark gerne waehrend der Busfahrt begangen haette, kamen wir also in "Lima", der Hauptstadt von Peru an.

Sofort sind wir von der Bildflaeche verschwunden, es ist nicht so Gesund Nachts mit 100 Kilo Wertsachen durch Lima zu maschieren. Mit einem sicheren Taxi sind wir zu dem von uns im Vorraus ausgesuchten Hotel gefahren, wo wir ohne Probleme um 6.00 uhr Morgens eingecheckt haben.

Jetzt wurde erstmal der Schlaf der letzten Nacht nachgeholt, wie gut es doch sein kann in einem Bet zu schlafen.

Nach weiteren 4 Stunden sind wir dann endgueltig in den Tag gestartet, nach einer Skype Session mit der Familie ging es dann direkt ins "Centro Historico" von "Lima".

Dort haben wir zuerst den "Plaza Mayor" angesteuert, von wo aus wie unsere Runden durch den historischen Kern gedreht sind. Zufaellig ist Heute, am 18 Oktober eine wichtige katholische Prozession hier in "Lima", weswegen die halbe Stadt in Lila herumlaeuft.

Wir sind natuerlich direkt in die Prozession geplatzt und haben uns dort von der Menge mitreissen lassen.

Den ganzen Nachmittag sind wir so durch "Downtown" getreift, "Lima" ist einfach eine tolle Stadt, die wir mit jedem Atemzug genossen haben.

Den Abend haben wir dann in unserem Lima Viertel "Milaflores" verbracht, einem tollen BBQ Abendessen mit 800 Grammn Baby Racks folgte ein gemuetlicher Abend in unserer "Inka Lodge".

m+s

 

 

Venue

Venue:
Peru