Worldtour 2010 - 2011

Event 

Title:
Titikaka Lake
When:
31.10.2010 - 31.10.2010
Where:
Peru -
Category:
Worldtour Diary

Description

 Hola Amigos,

nach einer sehr erholsamen Nacht, ohne irgendwelche Geräusche (zum ersten Mal seit 2 Monaten hier in Südamerika), sind wir Heute Morgen mit dem ersten Hahnenschrei aufgestanden.

Nachdem wir uns ja Gestern vollends auf der Dorfdisko blamiert hatten, gab es nichts mehr zu verlieren.

Da es zum Frühstück nur Coka Tee gab, verzichteten wir darauf und hofften, das es auf der nächsten Insel, die wir Heute besuchen sollten, einen Markt gibt, wo wir etwas etwas essbares erstehen konnten.

Schon um 8.00 Uhr tuckerten wir in Richtung "Taquille Island" los. Dort angekommen, wurde mal weider ein Trekking unternommen, das uns um die ganze Insel führen sollte.

Tolle Bilder zu der "Isla Taquille" gibt es unter:

http://www.w-365.de/bilder-pics.html?func=viewcategory&catid=482

Später gab es noch eine feine Mahlzeit, diesmal wurde der "Local Food" aber nicht auf dem Fußboden zubereitet, sonder wir waren ast in einem richtigen Restaurant.

Am Mittag ging es dann wieder in Richtung Puno, wo wir zum Nachmittag eintreffen sollten.

Doch Pustekuchen - wir kamen erstmal so richtig in Seenot!!!

Nachdem wir mitten auf den See gefahren sind, kollabierte der Motor unseres Kahns. Nichts ging mehr. nachdem wir schon zwei tage mit der kaputten Schüssel lebensgefährlich auf dem See unterwegs waren, war hier nun Schluss.

Nach einiger Zeit kam zufällig ein anderes Boot vorbei, was uns aufnahm. Total überladen fuhren wir dann die letzten Stunden - und kamen lebendig wieder in "Puno" an.

Nach zwei sehr aufregenden Tagen, wartetet dort noch eine tolle Überraschung auf uns, da Halloween war, war die ganze Stadt überfüllt von toll verkleideten Kindern.

Natürlich zückten wir sofort die Kamera und hielten so lustige Schnappschüsse der Kids fest.

Bilder dazu unter:

http://www.w-365.de/bilder-pics.html?func=viewcategory&catid=484

Morgen geht es dann gleicht um 7.00 Uhr weiter, gegen 9.00 Uhr werden wir dann die bolivianische Grenze überqueren.

m+s
 

 

 

Venue

Venue:
Peru