Worldtour 2010 - 2011

Event 

Title:
Las Pampas
When:
08.11.2010 - 08.11.2010
Where:
Bolivien / Bolivia -
Category:
Worldtour Diary

Description

 Hola Companeros,

Heute war der aufregenste Tag unsere Zeit in den "Pampas".

Ein schwimmen mit den Krokodilen, sowie mit den im See vorkommenden Delphinen stand auf dem Programm. Zuerst wurde aber in alter "Steve Irvine" Gedächtnis Manier an ein paar Krokos herangepirscht. Mark war so mutig, und traute sich teilweise bis an nur einen halben Meter an die wilden Tiere heran.

Dabei knurrten die Krokos wie wilde Hunde, nur ein paar Zentimeter weiter und das Kroko würde zubeißen. Sogar den Schwanz des Tieres konnte er kurz anfassen. Es war zwar verrückt, aber wohl einer der irrsten Kicks, die man erleben kann. Man ist voller Angst, aber dazu total fasziniert - bitte liebe Leser, nicht in den Zoo fahren und nachmachen.

Nachdem so die Angstschwelle fast auf Null war, konnte Stufe 2 gezündet werden, das "mit" -schwimmen im Krokofluss stand auf dem Programm. Da wir nun völlig angstfrei waren und wahrscheinlich auch durch das Adrenalin etwas verwirrt, sprangen wir ohne nachzudenken in den Fluss.

Ein rosa Delphin gesellte sich auch zu uns und nahm der Geschichte etwas die Spannung, irgendwie machen Delphine einem ja immer gute Laune.

Doch wurden trotzdem die Krokodile nicht aus den Augen gelassen. Bis auf 1 Meter schwamm "Mark Irvine" an ein 2 Meter großen Brocken heran, es gelang sogar ein Auge in Auge Duell mit den wilden Tieren.

Tolle Bilder zum irren Schwimmen unter:

http://www.w-365.de/bilder-pics.html?func=viewcategory&catid=499

Wir nehmen aber die Spannung vorweg, wir haben das schwimmen überlebt. Simone, sowie auch Mark, kamen unbeschadet aus dem schlammigen Strom.

Auch waren alle Gliedmaßen noch dran, wir hatten wohl alles richtig gemacht.

Nun musste aber auch schon aufgebrochen werden, wir hatten ja wieder eine drei Stündige Bootsfahrt, sowie eine lange Jeepfahrt  vor uns. daz musste noch über die Anden geflogen werden.

Ziemlich erledigt, aber mit 1.000 Geschichten für die Zukunft, kamen wir dann Abends wieder in "La Paz" an.

Morgen um 8.00 Uhr geht dann der nächste Flieger, der uns weiter in den Süden nach Sucre bringen wird.

m+s

 

Venue

Venue:
Bolivien / Bolivia