Worldtour 2010 - 2011

Event 

Title:
La Serena
When:
21.11.2010 - 21.11.2010
Where:
Chile -
Category:
Worldtour Diary

Description

 Vamos a la Playa "Parte Dos",

und täglich grüßt das Murmeltier...

Mal wieder eine Nacht im Bus, darauffolgend, mal wieder ein Tag in der Sonne am Strand.

Da unsere Tage aufgrund des Termindrucks (der liebe "Burak" kommt ja am 27.11.2010 nach "Buenos Aires") hier in Chile leider gezählt sind, bleibt uns nichts anderes übrig als die Nächte zum reisen zu nutzen.

Das klappt aufgrund des ausgezeichneten Busnetzes in Chile ganz gut, die deutschen Busunternehmen können sich bei dem Service hier echt ein bis zwei Scheibchen abschneiden.

Nachdem wir Gestern Nacht den Bus in "Caldera" pünktlich um 00.30 Uhr bestiegen haben, waren wir genauso pünktlich, nämlich um 7.00 Uhr Morgens in "La Serena".

Sofort nach der Ankunft haben wir gemerkt, das "La Serena" um einiges größer ist, als das beschauliche "Bahia Inglesa".

Nachdem wir unsere Weiterfahrt für Übermorgen Nacht gleich am "Terminal Terreste" gebucht haben, ging es mit dem Taxi auf "Budensuche", was sich etwas schwieriger als gedacht erledigen ließ.

Mit 20 Dollar auf dem "Taximeter" hatten wir nach 15 Minuten dann eine Bude, der erste Eindruck davon war aber der absolute Horror.

Ein Bretterverschlag auf einem freien Bauland, umringt von lauter schicken Neubauten, wo sind wir hier nur gelandet. Nachdem wir aber eingecheckt sind, merkten wir das die Bude nur von Außen "heruntergekommen" ist, von innen konnte sich unser zu Hause für die nächsten 24 Stunden auf jeden Fall sehen lassen.

Der 99 Programme Kabel TV bereitetet uns dann einen entspannten Morgen, bevor wir zur Mittag zeit an den endlosen Strand gezogen sind.

Am Strand haben wir dann erst an Kathrins "rund um die Welt Geburtstags Geschenk" gearbeitet, und dabei den halben Strand von "La Serena" bei Laune gehalten. Die Chilenen nutzen wohl die "aber-millionen" Muscheln am Strand nicht dazu, einem lieben Familienangehörigen rund um den Erdball zum Geburtstag zu gratulieren.

Am Nachmittag wurde dann ein langer Strandspaziergang gemacht, irgendwie erinnert hier in "La Serena" alles ein bisschen an "Miami Beach".

Abends wurde dann der lieben Kate ein Geburtstagsständchen per Skype gehalten, wie froh sind wir doch das die liebe Karina an Kates Geburtstag unsere Vertretung übernimmt.

Abends wurde dann fein gekocht, unsere "Cabana" hat nämlich neben einem Wohn- Schlaf- und Badezimmer auch eine sehr gut eingerichtete Küche!!!

Bilder zum Tag findet ihr unter dem Link:

http://www.w-365.de/bilder-pics.html?func=viewcategory&catid=531

Morgen um 12.00 Uhr müssen wir dann leider wieder aus unserem "Zu Hause" auschecken, dann werden wir bis zur Abfahrt unseres Busses nach "Santiago de Chile" Nachts um 00.00 Uhr für 12 Stunden Obdachlos sein.

m+s

 

Venue

Venue:
Chile