Worldtour 2010 - 2011

Event 

Title:
Santiago the Chile
When:
23.11.2010 - 23.11.2010
Where:
Chile -
Category:
Worldtour Diary

Description

 Hola Alemana,

nach gut 8 Stunden Gestern Nacht im Bus, sind wir gut in "Santiago de Chile" angekommen.

Das erste was wir am Busbahnhof am Morgen gehört haben war, das ein Schwesterbus unseres bevorzugtem Busunternehmens in der Nacht auf der Autobahn verunglückt ist. 18 Reisende haben in dem Bus den Tod gefunden - wir denken mal, das war wohl Glück bei der Touren Planung.

Mit so viel Glück im Rücken ging es dann erst mal ins Hotel, um dort zu erfahren, das ein Zimmer für uns erst um 11.00 Uhr zur Verfügung stehen würde. Somit waren wir für die nächsten 4 Stunden Obdachlos, was wir aber routiniert gelöst haben.

Wir haben einfach das Sightseeeing, das für den Nachmittag geplant war, nach vorne verlegt.

So ging es schon um 7.30 Uhr auf große City Tour.

Da leider noch ein paar Attraktionen geschlossen waren, liefen wir einfach ab was schon offen war, den Rest holten wir dann jeweils nach der Öffnung nach.

Wir fanden auch gleich ein paar Freunde, zwei Strassenköter beschlossen, uns bei unserem Sightsseing zu begleiten.

Egal wo wir hin gingen, unsere Freunde folgten uns wie Schatten. Simone hatte einen weißen - und der liebe Mark einen schwarzen Begleiter.

Diese Treue wurde dann an einer Metzgerei mit einer dicken Mettwurst für die Hunde belohnt, man kann sich denken, das sie jetzt gar nicht mehr von unserer Seite wichen.

Mittags holten wir dann etwas Schlaf der Nacht nach, die 2 Stunden, die wir neben einem Schnarchmonster im Bus geschlafen hatten reichten für einen Non Stop Sightseeing Tag nicht ganz aus.

Nach unserem "Power Nap" ging es dann wieder los, die restlichen Touristen Punkte mussten abgelaufen werden.

Um 18.00 Uhr hatten wir dann alle wichtigen Spots abgelaufen (in 10 Stunden) und so etwas Vorsprung für unseren Tagesausflug nach "Valparadiso" gewonnen.

Übermorgen haben wir dann einen Tag frei, den ersten seit 5 Wochen - bevor es dann am 27.11.2010 mit dem Bus in einer 24 Stunden Gewalttour von "Santiago de Chile" nach "Buenos Aires" geht - wo wir um 8.30 Uhr den lieben "Burak" am Airport abholen werden.

 Übrigens, tolle Bilder unserer Hunde Fuß Marschs durch das tolle "Santiago de Chile" gibt es unter folgendem Link zu bewundern:

http://www.w-365.de/bilder-pics.html?func=viewcategory&catid=533

m+s

Venue

Venue:
Chile