Worldtour 2010 - 2011

Event 

Title:
Mbeya
When:
02.02.2011 - 02.02.2011
Where:
Tansania -
Category:
Worldtour Diary

Description

 Jambo,

Heute war ein reiner Organisationstag...

Nachdem wir uns hier im tristen "Grenzdorf" Mbeya in das beste Hotel am Platz eingemietet haben, waren einige Dinge zu organisieren.

Zu erst aber mussten wir kurz zum Bahnhof, wir hatten Glück, der Fernzug von hier aus nach "Dar es Salam" fährt genau "Heute!!!" Und das war wirklich Glück! Denn nur zwei Mal in der Woche gibt es diese Verbindung. Auch mit der Abfahrtszeit haben wir Glück, am Nachmittag um 18.00 Uhr werden wir "Mbeya" verlassen, was uns genug Zeit ließ, unsere Büro Angelegenheiten in Ruhe an zu arbeiten.

Eine Kuriosität an dem Zug ist aber, das Männlein und Weiblein in verschiedenen Wagons fahren müssen, weshalb wir ein ganzes Abteil für uns mieten mussten, um die Fahrt gemeinsam zu genießen. Dafür mussten 4 Fahrkarten gelöst werden und da auch noch in der ersten Klasse. Doch sind die Preise hier in Tansania nicht mit den Deutschen Fahrpreisen zu vergleichen, nur schlappe 50 Euro kostet uns unser Vergnügen auf Schienen.

Nachdem wir dann mit der halben Welt "geskypt" hatten, wurde noch ein unidentifizierbares Fleisch zum Lunch verspeist, was in Deutschland bestimmt unter der Rubrik "Gammelfleisch" eingestuft wäre. Doch waren wir froh endlich mal wieder etwas anderes als reis zu bekommen, was uns die zähe Schuhsohle herzhaft schmecken ließ.

Um 17.00 Uhr werden wir dann mit dem Taxi zum Bahnhof fahren und um 18.00 Uhr den Zug "boarden", welcher uns dann in 20 Stunden über fast 900 Kilometer nach "Dar es Salam" bringen wird.

m+s

 

 

 

 

Venue

Venue:
Tansania