Worldtour 2010 - 2011

Event 

Title:
Nungwi
When:
07.02.2011 - 07.02.2011
Where:
Tansania -
Category:
Worldtour Diary

Description

Jambo,

zuerst muessen wir mal der lieben Stephie "Ganz Herzlich" zum Geburtstag gratulieren!!! Mit viel Muehe haben wir es Heute sogar geschafft ihr persoehnlich zu gratulieren, doch wollen wir das hier im Diary nochmal formal nachholen.

Ansonsten haben wir unseren Tag Heute hier im "Paradies" sehr genossen, wir haben den ganzen Tag unter Palmen verbracht und im traumhaft schoenen Meer gebadet.

Aber von Beginn an:

Mal wieder mit dem ersten Hahnenschrei sind wir Heute Morgen aus dem Bett gefallen, wir hatten ja eine volle Angenda fuer Heute. Nach einem Fruehstueck mit Meeresblick, wurden erstmal die Bilder der letzten Tage auf die Homepage gespielt und die letzten Berichte im Diary aktuallisiert.

Wir haben die Bilder der Gewuerz - und Kultur Tour des Vortages endlich hochladen koennen. Diese findet ihr unter dem folgenden Link:

http://www.w-365.de/bilder-pics.html?func=viewcategory&catid=648

Da uns ein leider "zu  flinker" Inder in "Dar Es Salaam" unser Internetfunktion des Laptops "ge-crashed" hat, haben wir die letzten Tage Probleme, unsere taegliche Arbeit zu unser "vollsten" Zufriedenheit zu erledigen... Jetzt muessen wir am Ende unserer Zeit hier in Tansania extra wieder zurueck nach "Dar", um dem Inder die Ohren lang zu ziehen. Aber das hilft ja auch nichts, wir sind nun auf die Benutzung von "Fremdcomputern" angewiesen.

Nachdem wir unsere Arbeit abgeschlossen hatten, zogen wir direkt zum Beach, wo unser "Traumstrand" schon auf uns wartete...

Dort planschten wir im "tuerkisen Meer" und faulenzten unter Palmen. Danach machten wir einen langen Strandspaziergang. Wegen der starken Ebbe und Flut, kann man nur zur Mittagszeit am Strand entlang laufen, da sonst das Wasser so nah an Land kommt, das man um die hohen Felsen, die unser Bucht hier umfassen, nicht herum kommt.

Lange sind wir an dem Korall Weissen Sandstarnd spazieren gegangen, die Kulisse war einfach traumhaft.

Danach sprangen wir wieder ins Meer...Und genossen die Aussicht.

Am Abend haben wir dann eine "Cross" Tour mit unserem Jeep unternommen, ueber Holperpisten und auch quer Feld ein, sind wir zu einer Schildkroeten Farm gefahren. Dort haben wir riesigen Schildkroeten zugeschaut und viel ueber dies Lebewesen erfahren.

Am Abend haben wir dann die letzten Bilder der Vortage auf die Homepage gespielt und natuerlich den Bericht des Tages verfasst.

Unter dem Link:

http://www.w-365.de/bilder-pics.html?func=viewcategory&catid=649

Findet ihr Bilder zu "Chunguu Island" wo auf einer Taruminsel, gegenueber von "Stonetown" giesige Schildkroeten leben.

Venue

Venue:
Tansania