Worldtour 2010 - 2011

Event 

Title:
Kairo "Downtown" und "Sound and Light Show" in Giza
When:
11.03.2011 - 11.03.2011
Where:
Ägypten / Egypt -
Category:
Worldtour Diary

Description

 Sala Maleikum,

für Heute hatten wir uns wieder "Kairo Down Town" ausgesucht.

Uns ist zwar bewusst das es hier im Moment sehr gefählich ist, doch haben wir uns einen ganzen Katalog an Vorsichtsmaßnahmen geschnürrt, um jeglicher Gefahr aus dem Weg zu gehen.

Wir wollten den "Tahir Platz" meiden, auch den von den "Cpotic Christen" besezten Platz am "Gronsich" hatten wir uns als Sperrzone eingerichtet. Menschenmassen würden wir meiden und Vorsichtig auftreten.

Und wir wollen es vorneweg berichten, wir kamen am Abend "in einem Stück" zurück in unser Hotel.

Zwar war unser kompletter Weg gesäumt von Panzern, doch haben wir gelernt "gelangweilt" weg zu gucken.

 Begonnen haben wir unserer Tour am "Khalill Kahllili" Bazaar, wo wir lange  Ziellos durch die Engen Gassen der Altstadt gezogen sind. Eine Moschee nach der Anderen wurde von uns besichtigt, lange bestaunten wir das lebendige "Chaos" das in den Strassen von Kairo überall herrscht.

Auf dem Bazaar wurden wir dann mit Händen und Füßen "umworben", manche Händler versuchten uns sogar am Arm in ihre Läden zu ziehen.

Nach 3 Stunden vor Ort hatten wir genug vom Trubel, die "Zitadelle" von Kairo sollte für uns ein guter Rückzugsort sein. Hier schlenderten wir lange in der Anlage herum und genossen einen Traumblick über die Mega City!

Um 16.00 Uhr mussten wir uns dann auf den Weg machen, hatten wir ja um 17.00 Uhr ein Date mit Said, der uns zur Giza Pyramiden Show bringen wollte. Dort schliechne wir uns wie Celebreties durch den VIP Eingang, um den nervigen Schleppern des Vortages aus dem Weg zu gehen. Und wir hatten Glück! Wir waren fast die einzigen Zuschauer, Kairo ist im Moment wirklich leer von Touristen.

In der ersten Reihe nahmen wir Platz, eingehült in eine wärmende Decke.

Endlich hatten wir Zeit uns die Pyramiden von Giza, sowei auch die Sphinxs in Ruhe anzuschauen, wir wurden für den gestrigen Besuch versöhnt.

Die folgende Stunde bestaunten wir eine beeindruckende "Light and Sound Show" mit und um die Pyramiden, in der die Geschichte der drei Epochen der alten Ägypter toll erzählt wird.

Bilder hierzu findet ihr unter dem unten stehenden Link:

http://www.w-365.de/bilder-pics.html?func=viewcategory&catid=673

Auf dem Rückweg kamen wir dann noch an einem Demonstrationszug der "Coptic Christen" vorbei, die sehr aufgebracht ihre Vorderungen ausschrien.

Sofort war die Vorsicht wieder da, hier in Kairo auf unsere Sicherheit zu achten.

Während wir hier gerade sitzen und eine Shisha rauchen - und diesen Bericht verfassen-  hockt nur einen Meter entfernt ein finsterer Geselle, der eine 9 mm. Pistole im hinteren Hosenbund stecken hat. Es ist wirklcih eine verrückte Zeit, in der wir Kairo bereisen...

Morgen geht es schon um 6.00 Uhr Morgens nach "Alexandria", wir wollen noch eine weitere Metropole von Ägypten erleben.

s+m

Venue

Venue:
Ägypten / Egypt