Worldtour 2010 - 2011

Event 

Title:
Alexandria
When:
12.03.2011 - 12.03.2011
Where:
Ägypten / Egypt -
Category:
Worldtour Diary

Description

 Sala Meleikum,

Heute klingelte unser Wecker wirklich sehr Früh!

Schon um 6.00 Uhr hieß es aufstehen, denn schon um 6.30 Uhr wartete Said mit seinem Taxi auf uns. Unserer Reise sollte uns Heute für einen ganzen Tag nach "Alexandria" führen, fast 600 Kilometer mussten dafür für den Hin- und Rückweg zurück gelegt werden.

Nach 3 Stunden Fahrt fuhren wir dann durch das Stadttor von "Alexandria" und wurden gleich von einer ganzen Batallion Panzer begrüßt. Da die Stadt hier in den letzten Wochen als zweites Zentrum zu Kairo in der "Revolution" der Bürger gestanden hatte, war die Präsenz der Soldaten aber nicht überraschend für uns.

Unser erstes Ziel in der Stadt war dann die berühmte Bibiliothek von "Alexandria", wo 500.000 Bücher darauf warten, durchgestöbert zu werden. Wir hatten dafür aber keine Zeit, sondern bestaunten das Gebäude an sich, dazu verschiedene Austellungen von historischen Dingen aus dem alten Ägypten, bis zu moderner Kunst lokaler Künstler.

Nachdem wir uns lange dort aufgehalten hatten, zogen wir weiter, am Hafen entlang zur Zitadelle. Die traumhaft im Hafen gelegene Zitadelle zeugt von Stärke der alten Herrscher und bot uns eine tolle Kulisse für unserer Sightseeingtour.

Von hier aus bummelten wir gemütlich den "Boardwalk" entlang, immer entlang am türkies blauen Meer. Das Wetter war viel besser als in Kairo, wir wurden den kompletten Weg am Meer von fetten Sonnenstrahlen begleitet.

Nun war es Zeit für ein Mittagessen, in einem typisch Ägyptischen "Kofta Grill" futterten wir ein paar Shwarmas mit leckerm Hummus.

Den Nachmittag nutzen wir, um ein altrömisches Amphitehater zu besuchen, auch in Jahrhundert alten Gewölben (Catacombs of Kom Asch Suqqfa - insgesamt 300 verschiedene Höhlen direkt unter der Stadt!!!) trieben wir uns rum, wo früher einmal die Körper der  Verstorbenen aufbewahrt wurden. 

Als Letztes auf unser Tour in "Alexandria" ging es zu einem alten römischen Bad, dem "Pompey´s Pillar. 

Um 17.00 Uhr machten wir uns auf den Weg zurück nach Kairo, fast 3 Stunden tuckerten wir über den "Alex Dessert Drive 27", um gegen 20.00 Uhr endlich wieder im Hotel zu sein. Von hier aus ging es sofort weiter ins "Cook Rock", unserem "Stammladen in Kairo. Dort haben wir den einzigen funktionierenden Internetanschluss in der Stadt entdeckt. In aufwendiger Arbeit wurden 3 versäumte Berichte verfasst und die Bilder der letzten Tage hochgeladen.

Bilder von "Alexandria" haben wir Heute nachgeliefert, unter dem Link unten findet ihr tolle Bilder zu einem tollen Tag:

http://www.w-365.de/bilder-pics.html?func=viewcategory&catid=674

s+m

Venue

Venue:
Ägypten / Egypt