Worldtour 2010 - 2011

Event 

Title:
Sentosa Island
When:
19.05.2010 - 19.05.2010
Where:
Singapore -
Category:
Worldtour Diary

Description

Hello,

ohne auch nur eine Sekunde geschlafen zu haben, sind wir heute Morgen um 6.30 Uhr auf dem Changi Airport in Singapore gelandet.

Der Changi Airport ist der wohl "beste" Airport auf der Welt, ein Butterflypark, ein Sunflower Park , sowie ein Kaktuss Garten laden die Transitreisenden kostenfrei ein, die Wartezeit für die Weiterflüge zu verbringen.

Dazu kommen weitere kostenlose Angebote, wie z.B.:  Internet, Shuttelbusse, Stadtrundfahrten und einen "Erlebnis Welt", von der manch ein Freizeitpark auf der Welt nur träumen kann.

Wir haben eines der Angebote genutzt und sind kostenfrei zur "Sentosa Island" gefahren. Dort wollten wir die nächsten 12 Stunden verbringen, bis wir am Abend den Weiterflug nach Sydney antreten würden.

So ging es also los, etwas Müde aber voller Tatendrang...Und es wurde ein toller Tag.

"Sentosa Island" wurde im zweiten Weltkrieg von den Japanern grausam besetzt, nachdem die Japaner dann 1945 abgezogen sind und Singapore unabhängig wurde (auch von den Briten und von Malaysia), wurde Sentosa als Fleckchen Erde auserkoren, ein Ort der Freude und der Begegnung zu sein. Niemand sollte mehr leiden, alle sollten glücklich sein. Aus dieser Motivation heraus wurde die Insel Jahr für Jahr mit  neuen aufregenden Attraktionen bebaut.

Sentosa erinnert heute ein bisschen an "Disney World", ein künstlicher Strand, Achterbahnen, 3D Kinos, das berühmte Aquarium etc... bieten ein Angebot, durch das man sich den ganzen Tag treiben lassen kann.

Am Abend sind wir dann wieder zum Flughafen, wo schon der neue A 380 von Singapore Airlines auf uns wartete, mit dem es dann um Mitternacht weiter in Richtung Sydney ging.

m+s

Venue

Venue:
Singapore